Spielberichte zum 9. Spieltag

Die 1. Herrenmannschaft unterlag in Giesenkirchen mit 3:9. Hagen, Valentin und Heiko holten für unser Team die Punkte. Im Doppel scheiterten Michael und Heiko knapp in der Verlängerung des 5. Satzes mit 10:12.

Die 2. Herrenmannschaft verlor ihr Heimspiel mit 1:9 gegen Hetzerath. Torben glückte der Ehrenpunkt im Entscheidungssatz mit 11.9.

Unser Jungen 15- Team unterlag beim ASV Süchteln mit 9:1. Hanzhang holte den Punkt im letzten Einzel des Spiels. Tom musste sich in einem Einzel erst im Entscheidungssatz geschlagen geben.

 

Unsere Jungen 19 erspielte sich in Arsbeck ein 5:5. Sven und Mark holten dabei gemeinsam ein Doppel und jeweils zwei Einzel. Mark war in seinem dritten Einzel erst im Entscheidungssatz unterlegen.

Spielberichte zum 8. Spieltag

 

Die 1. Herrenmannschaft in der Aufstellung Hagen, Guido, Omar, Peter, Michael und Ganesh unterlagen den Gästen aus Breyell mit 4:9. Nachdem die Eingangsdoppel Hagen/Michael und Guido/Omar gepunktet hatten, war die Hoffnung auf ein zählbares Ergebnis noch vorhanden. Danach entwickelte sich jedoch eine umkämpfte Partie mit dem besseren Ende für unsere Gäste. Von den 6 Spielen, die über die volle Distanz von 5 Sätzen gespielt wurden, gingen 4 an unsere Gäste. Hagen schaffte es zweimal erfolgreich, sich gegen eine drohende Niederlage zu stemmen. Nach jeweils zwei verlorenen Sätzen gewann er den dritten Satz jeweils in der Verlängerung, um dann die folgenden Sätze für sich zu entscheiden. Ganesh spielte bei seinem Debüt stark auf und musste sich sowohl im Doppel an der Seite von Peter als auch in seinem Einzel erst im Entscheidungssatz geschlagen geben.

Spielberichte zum 7. Spieltag

Der 9:6-Erfolg unserer 1. Herren wurde wegen regelwidriger Doppelaufstellung der Gastgeber aus Baal mit 9:0 für unser Team gewertet.

Die 2. Herren schlug im Heimspiel Füchse Myhl überraschend deutlich mit 9:2. Es punkteten die Doppel Michael und Heiko sowie Daniel und Frank. In den Einzeln waren Peter und Michael jeweils doppelt und Heiko, Daniel und Frank mit je einem Sieg erfolgreich.

 

Das Jungen 19-Team hatte den Spitzenreiter aus Breyell zu Gast. Beim 1:9 holte Torben den einzigen Zähler gegen die spielstarken Gäste.

Spielberichte zum 6. Spieltag

Die 1. Herrenmannschaft bezwang Schlusslicht ASV Süchteln mit 9:3 und belegt nun

mit 7:5 Punkten den 5. Platz in der oberen Tabellenhälfte.

Die 2. Herrenmannschaft unterlag dem Tabellendritten aus Rheindahlen knapp mit

9:6. Ganesh und Mark waren bei diesem Gegner noch überfordert. Michael ragte mit

zwei Einzelerfolgen und im Doppel an der Seite von Heiko heraus.

Unsere Jungen 15 unterlag in der Aufstellung Luisa, Tom, Antonia und Mara beim

TTC Waldniel mit 8:2. Für die Punkte sorgten Luisa und Tom in den Einzeln.

Die Jungen 19 unterlag ebenfalls mit 8:2 bei Wickrath II. Mark verlor ein Einzel knapp

mit 14.12 im Entscheidungssatz. Die Punkte holten Ethan und Ganesh.

Spielberichte zum 5. Spieltag

Nach einem vierstündigen Krimi erspielte sich die 1. Herrenmannschaft ein 8:8 bei

Borussia Mönchengladbach. In unserem Team mit Tobias, Hagen, Valentin, Peter,

Michael und Heiko erwischte Hagen einen glänzenden Abend. Neben zwei

Einzelsiegen im oberen Paarkreuz gelang es ihm im Schluss-Doppel an der Seite

von Valentin beim Stand von 8:7 für die Gastgeber und einem Rückstand von 10:5

im Entscheidungssatz fünf Matchbälle abzuwehren um dann die Partie mit 12:10

noch zu drehen.

Das Jungen 19-Team unterlag in Wickrath mit 2:8. In den Einzeln punkteten Ethan

und Ganesh. Mark unterlag in einem Einzel erst im Entscheidungssatz mit 14:12.

Spielberichte zum 4. Spieltag

Die 2. Herren erreichte ein 8:8 Unentschieden in Dülken. Für die Punkte sorgten das Doppel André/Michael zu Beginn und am Ende und in den Einzeln André und Mark sowie Michael und Peter doppelt. Peter hatte diesmal in seinem zweiten Einzel das Glück auf seiner Seite: Er siegte im 5. Satz mit 12:10. Nach einer zwischenzeitlichen 7:5-Führung verlor unser Team drei Spiele in Folge. Dabei hatte Sören Pech, weil er im 5. Satz sein Einzel abgab. Das Schlussdoppel sorgte dann noch für den Ausgleich.

Spielberichte zum 3. Spieltag

Die 1. Herren spielte beim TV Boisheim 6:9. Dabei hatte Heiko seinen ersten Einsatz

in der Kreisliga. An der Seite von Michael holte er einen Punkt im Doppel. In seinem

ersten Einzel scheiterte er knapp im 5. Satz. Tobias und Leonardo punkteten jeweils

zweifach und Michael holte ebenfalls ein Einzel.

Die 2. Herren siegte im Heimspiel gegen TTG Gerderath/Gerderhahn II mit 9:4. Mark

und Sören aus dem Jungen 19-Team legten als Doppel 1 mit einem Sieg den

Grundstein für den Erfolg. Sven und Daniel siegten im Einzel jeweils zweifach und

Peter holte ebenfalls einen Punkt. Die übrigen Zähler erhielten wir „kampflos“, da

unsere Gäste in Unterzahl spielten.

Die Jungen 15 unterlag beim TV Erkelenz mit 2:8. Hier punktete Lasse bei seinem

Debüt im Einzel. Hanzhang steuerte wie auch bereits in der Vorwoche einen Punkt

bei.

Die Jungen 19 siegten bei ihrem ersten Saisonspiel mit 8:2 in Myhl. Ganesh gewann

seine drei Einzel und siegte an der Seite von Mark im Doppel. Mark und Matheo

steuerten zwei Einzelerfolge zum Gesamtsieg bei. Helena war bei ihrem ersten

Pflichtspieleinsatz bereits bei ihrem ersten Einzel ganz nah am Punkterfolg.

Spielberichte zum 2. Spieltag

Die 1. Herrenmannschaft konnte ihren 1. Sieg in der Kreisliga verbuchen. Danach sah es im Heimspiel gegen Waldniel III zunächst gar nicht aus. Nach den Doppeln führten unsere Gäste mit 2:1. In der Folge gab unser Team jedoch nur noch ein Spiel ab. Ohne unsere etatmäßige Nr.1 Leonardo konnte das Spiel mit 9:3 gewonnen werden. Das deutliche Spielergebnis spiegelt nur unzureichend den spannenden Spielverlauf mit vielen engen Spielen wider.

 

 

Die 2. Herren unterlag auswärts mit 9:3. Hier spielten erstmals mit Ganesh, Mark und Sören drei Spieler aus unserer Jungen 19 mit. Im Doppel unterlagen Ganesh und Mark nur knapp. Für die Punkt sorgten das Doppel Heiko und Sven und in den Einzeln Peter und Heiko.

 

Das Jungen 15-Team erreichte im Heimspiel ein 5:5 Unentschieden gegen Dülken. Neben Matheo war es auch für Tom der erste Einsatz im Spielbetrieb. Der schon erfahrene Jannis legte mit seinen 3 Einzelerfolgen die Basis für den Punktgewinn. Im Doppel schaffte er an der Seite von Matheo einen hauchdünnen Erfolg. Hanzhang drehte ihr Spiel nach einem 2 Satz-Rückstand und siegte knapp im Entscheidungssatz. Tom holte sich bei seinem Debüt einen ersten Satzerfolg.

 


Vereinsmeisterschaft 2022

Am Sonntag, den 28.08.2022 fanden die diesjährigen Vereinsmeisterschaften des TTC-Korschenbroich statt.

Bei den Herren gewann Tobias Helmker nach einem packenden Finale gegen Michael Kerth. In der Freizeitgruppe siegte Timo Wefers. Bei den Mädchen gewann Hanzhang Yang. Bei den Jungen Dominik Schlagmann. 

Herren:

1. Tobias Helmker

2. Michael Kerth

3. Omar Makansi

4. Hagen Böttges

5. Guido Andernach

5. Heiko Strerath

6. Peter Reichert

6. Sven Theißen

7. Daniel Schlagmann

Freizeitgruppe

Einzel:

1. Timo Wefers

2. Otmar Schäfer

3. Stephen Jim

4. Jürgen Klein

5. Jonas Burg

5. Winfried Schmitz

6. Timo Reichartz

6. Matheo Esser

7. Helena Bolten

7. Ralf Theißen

8. Christl Apel


 

 

Freizeitgruppe Doppel

Doppel:

1. Timo Wefers/Jürgen Klein

2. Stephen Jim/Jonas Burg

3. Timo Reinartz/Otmar Schäfer

4. Christl Apel/Ralf Theißen 

5. Helena Bolten/Matheo Esser

Mädchen Einzel:

1. Hanzhang Yang

2. Luisa Gockenbach

3. Antonia Schlamann

4. Mara Reinartz

Doppel:

1. Hanzhang Yang/Mara Reinartz

2. Luisa Gockenbach/Antonia Schlagmann

Jungen:

1. Dominik Schlagmann

2. Bennett Strerath